Start Aktuelles

Aktuelles

«Das Arbeiten mit Holz verbindet uns»

Die Schreinerei in Wil/SG ist breitgefächert aufgestellt von Innenausbauarbeiten über Innenarchitektur und Gesamtprojekte bis zu schweizweiten Online-Schreinerarbeiten. Zum Erfolgsrezept gehört die Kombination von handwerklicher Tradition mit neuen, innovativen Technologien. Daraus entstehen Produkte höchster Qualität – ganz im Sinne von Swiss Label.

Innovationspreis Holz 2022: Nominierte stehen fest

Die Fachjury unter der Leitung von Erich Zeller, ehemaliger Geschäftsführer der Lamello AG, hat im Auftrag der Fachmesse Holz fünf Projekte für den Innovationspreis Holz 2022 nominiert. Die Auszeichnung richtet sich an herausragende Projekte, die eine technologie-, verfahrens- oder produktorientierte Innovation zum Thema Holz bieten.

suissetec Campus: Leuchtturm für die Gebäudetechnik

Ende Juni wurde die Baueingabe für den Ausbau des suissetec Bildungszentrums Lostorf sowie das Provisorium unterzeichnet. Unter dem neuen Namen suissetec Campus wird in Lostorf SO ein zukunftsweisendes Areal für die Aus- und Weiterbildung der Gebäudetechnikbranche entstehen.

«Mit innovativen Lösungen die Energiewende mitprägen»

Um die Klimaziele 2050 zu erreichen, muss sich das Schweizer Energiesystem transformieren. Die BRUGG Group will mit ihren Technologien diese Entwicklung mitprägen und setzt dafür neben Innovation auch auf die Digitalisierung. Dr. Stephan Wartmann, CEO BRUGG GROUP, gibt einen Überblick.

Was dient dem Tierwohl?

Am 25. September stimmen wir über die Massentierhaltungsinitiative ab. Die Befürworter wollen damit den Nutztieren ein würdiges Dasein ermöglichen. Die Gegner werfen ein, mit einem Ja zur Initiative würde das Tierwohl verschlechtert, weil es zu mehr Importen kommen würde. Wer hat die besseren Argumente? Wir haben je einen prominenten Befürworter und Gegner eingeladen, seine Sicht der Dinge darzulegen.

Neue Altholzinsel zur Förderung der Biodiversität im Wald

Im Wald der Ortsbürgergemeinden Strengelbach, Vordemwald und Zofingen sowie des Kantons Aargau wurde eine neue Altholzinsel ausgeschieden, welche während 50 Jahren nicht bewirtschaftet wird....

«Der Generationenwechsel in der Landwirtschaft ist eine ökologische Chance»

Vor der Wiederaufnahme der sistierten Agrarpolitik 22 lanciert Pro Natura mit einer Studie einen neuen Lösungsvorschlag für die ökologischen Probleme im Kulturland. Aufhänger ist...

Sharing heisst das Zauberwort

Das schnell wachsende und international tätige Zürcher Start-up hat eine innovative Plug-and-Play-Lösung entwickelt, die die urbane Mobilität digitalisiert. Durch die Integration von privaten Park- und Garagenplätze optimiert das Unternehmen sowohl das Angebot der Parkplätze in den Städten als auch die Anzahl Ladestationen für Elektrofahrzeuge – alles über eine App.

960 Kilowatt erneuerbaren Strom auf dem Firmendach

Die HÄFELI AG in Lenzburg ist mehr als ein Transportunternehmen. Das vielseitige und moderne Traditionsunternehmen ist regional, national und sogar europaweit in den Bereichen Transporte, Recycling und Entsorgung tätig. Seit Juni produziert auf den Firmendächern eine Photovoltaikanlage mit einer Spitzenleistung von 960 Kilowatt erneuerbaren Strom, der direkt in den Betrieb einfliesst.

Neue Märkte tun sich auf

Schweizerische Textil-Service-Anbieter leisten einen wichtigen Beitrag zur Schweizer Wirtschaft. Momentan hat die Branche Herausforderungen wie massive Kostensteigerungen sowie den Fachkräftemangel nach zwei Jahren Pandemie zu meistern. Mit der 2. Berufsmeisterschaft an den Swiss Skills 2022, setzt der VTS ein Zeichen für die Zukunft.